Willkommen im neuen Leben

„Geboren im Herbst 2020 in der Türkei. Was mit unserer Mutter passiert ist, wissen wir nicht. Auf der Straße lebend ohne Fürsorge von lieben Menschen geht es uns als Katze oder Hund nicht wirklich gut. Vertrieben, verjagt und hungrig  fristen wir ein trauriges Leben. Doch wir zwei hatten einen Schutzengel – uns fanden im Dreck tierliebe Menschen.
Wir wurden mit der Flasche großgezogen und entwickelten uns prächtig. Nur dort bleiben konnten wir nicht, keine Zukunft für liebe Schmusetiger. Unsere  Ziehmutter aus der Türkei versorgt selbst mehrere Straßenhunde und die mochten uns nicht. So beschloss sie sich schweren Herzens und dank Kontakt zu einem aktiven Mitglied der Tierhilfe Thalfang e.V. uns nach Deutschland zu bringen.
Gesagt, getan. Der große Tag kam am 9. September 2021. Mit Impfpass, jeder Menge Formulare und Zollpapieren gingen wir mit unserer eigenen Flugpatin von Antalia aus auf große Reise. Am Flughafen Frankfurt übergab sie uns an unseren Transporter, der uns nach Andel zur 1 . Vorsitzenden fuhr. Jetzt noch einmal umsteigen, dann sind wir am Ziel.
Auf der Pflegestelle angekommen wurde die Transportbox geöffnet, uns wurde das Geschirr abgemacht und wir konnten uns endlich frei bewegen. Neugierig erkundeten wir unser Katzenzimmer, konnten essen und trinken, sagten unserer neuen Pflegemama „Hallo“ und schliefen doch sehr schnell müde auf dem Sofa ein. Jetzt suchen wir ein liebevolles Zuhause für Immer.
Wir sind wohl Brüder, möchten zusammen bei einer tierlieben Familie alt werden. Wir agile, junge Kater lieben die Bewegung, das Spielen und Schmusen mit unseren Menschen. Bedanken möchten wir uns bei unserer Ziehmutter in der Türkei, die wir für immer in unserem Herzen tragen. Allen Freunden, die uns die Reise in das neue Leben ermöglicht haben.“

In verbundener Liebe
ASLAN und SUGAR

Auch des aktive Team der Tierhilfe Thalfang sagt Danke an die Mitstreiter und Daumendrücker. Tolles Teamwork! ❤️🐾